Koordination Südliches Afrika

 
 

  english version     

Home
Nach oben
MDG Toolkit

 

Publikationen

bullet

Regelmäßige KOSA-Informationen

 

Kleines Format für große Leser

Büchlein "Es geht um Südafrika, um Kohle!" erschienen.

Die Broschüre im handlichen Format aus Kindertagen bietet auf 32 Seiten einen Überblick zur Kohleproblematik in Südafrika. Ideal als ergänzendes Material zur Kohleausstellung oder zur Begleitung des Themas im Unterricht und in Aktionsgruppen z.B. nach einer Filmvorführung

Geeignet für Schüler/innen ab Klasse 10 und Erwachsene.

Gern kann das Büchlein auch in größerer Stückzahl hier gegen Versandkosten bei KOSA bestellt werden.

 

bullet

Zur Voransicht

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

     

Mit Kohle in die Zukunft? Energiepolitik und Klimawandel in Südafrika und die Rolle Deutschlands

Koordination Südliches Afrika (KOSA), Welthaus Bielefeld in Kooperation mit der MÖWe Westfalen (Hrsg.): Eine Frage der Kohle, Kohleförderung und ihre Folgen – in Südafrika und in Deutschland, Bielefeld Dezember 2012.

bullet

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 und junge Erwachsene.

bullet

Themen: Kohlestandorte, Kohleförderung, Kohle als Energieträger, Umweltfolgen, Klima, etc.
Broschüre A4, 20 S., farbig, 1 Klassensatz (30 Exemplare) für 10 Euro inkl. Versandkosten. Bei Versand ins Ausland fallen höhere Versandkosten an.

Beachten Sie auch das ANGEBOT „Unterrichtspaket“ unten!
 
bullet

Link für Leseprobe

bullet

Link für Rückmeldebogen für Schüler_innen

bullet

Link für Auflösung Kohlequiz

bullet

Befragung zur Qualitätsentwicklung - Für die Teilnahme bedanken wir uns mit einem Geschenk.

bullet

Ebenfalls möglich: Sie können das Heft auch als wenig aufgelöste Version hier kostenlos downloaden.

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

Koordination Südliches Afrika (KOSA), MÖWe Westfalen (Hrsg.:) Mit Kohle in die Zukunft? Energiepolitik und Klimawandel in Südafrika und die Rolle Deutschlands, Bielefeld Dezember 2012

Vertiefende Informationsbroschüre 40 S., farbig, für 5 Euro plus Versandkosten. Bei Versand ins Ausland fallen höhere Versandkosten an.
bullet

Zielgruppe: Lehrer_innen, Multiplikator_innen, interessierte Schüler_innen ab Klasse 10 und Erwachsene.

bullet

Themen: Südafrika und der Klimawandel, „Braune Wirtschaft“, Umweltschäden, Perspektiven einer Energiewende, die Rolle Deutschlands, Perspektiven, etc.

Beachten Sie auch das ANGEBOT „Unterrichtspaket“ unten!
 
bullet

Link für Leseprobe

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

   

ANGEBOT: Unterrichtspaket

Arbeitshefte Klassensatz (30 Exemplare) plus Informationsbroschüre
für nur 12 € inkl. Versandkosten. Bei Versand ins Ausland fallen höhere Versandkosten an.

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 

Im Schatten des Tafelbergs

Dokumentarfilm und Interviews über die Lage im heutigen Südafrika. Mit didaktischem Begleitmaterial. Themen unter anderem:

bullet

Jugend sucht Zukunft

bullet

Kostenloses Wasser für alle?

bullet

Die Fußball-WM - nur ein Sommermärchen.

Geeignet für die Sekundarstufe SEK II und die Erwachsenenbildung. Bielefeld 2011.

 

DVD (Film (43 Min., Englisch mit dt. Untertiteln), Interviews) und CD (Begleitmaterial, Arbeits- und Kopiervorlagen) in Box

Preis: 19.00 Euro zzgl. Portokosten

bullet

zum DVD Inhalt

bullet

Leseprobe Begleitheft

bullet

Kurze Vorschau auf den Film

 

 

 

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 

Kick for one world – Anstoß für eine bessere Zukunft?

Koordination Südliches Afrika (KOSA), Welthaus Bielefeld in Kooperation mit dem Aktionsbündnis „kick for one world“ (Hrsg.): LehrerInnenheft: Unterrichtsmaterialien für die Sek. I zur Fußball-WM in Südafrika. Bielefeld 2010.

Die Unterrichtsmaterialien für die Klassen 6 – 10 enthalten Sachinformationen, Vorschläge zur unterrichtlichen Gestaltung und zahlreiche Arbeitsblätter mit Kopiervorlagen. Sie orientieren sich an den Kernkompetenzen, die von der KMK für den „Lernbereich Globale Entwicklung“ im Orientierungsrahmen formuliert wurden.

Inhalt:

bullet

Südafrika: Annäherungen an ein buntes Land

bullet

Fußball in Südafrika: Gleiche Regeln, ungleiche Bedingungen

bullet

Herausforderung Gewalt: Leben in Angst

bullet

Das WM-Turnier: Eine große Chance für das Land?

 

Broschüre A4, farbig, ca. 48 Seiten, Preis € 4,-- zzgl. Versand

 

bullet

Leseprobe

bullet

Evaluationsbogen zum Materialheft "Kick for one world - Anstoss für eine bessere Zukunft?"

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

Koordination Südliches Afrika (KOSA), Welthaus Bielefeld in Kooperation mit dem Aktionsbündnis „kick for one world“ (Hrsg.): Südafrika – mehr als Fußball. Ein Heft für Schülerinnen und Schüler zur Fußball-WM 2010. Bielefeld 2010.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 – 10.

Broschüre A4, 20 S., farbig, 1 Klassensatz (30 Exemplare) für 8,30 Euro inkl. Versandkosten. Bei Versand ins Ausland fallen höhere Versandkosten an.

Ebenfalls möglich: Gerne senden wir Ihnen gegen eine Spende von 3,-- Euro das Heft als PDF-Datei zu. Zur Bestellung schicken Sie bitte eine E-Mail an: kosa@kosa.org. Sobald die Spende auf unser Konto eingegangen ist, mailen wir Ihnen die PDF-Datei zu. (Bankverbindung:
GLS-Bank, Bankleitzahl 430 609 67, Kontonummer: 4025932400)

 

bullet

Leseprobe

bullet

Rückmeldebogen für SchülerInnen zum Heft "Südafrika - mehr als Fußball"

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

   

Materialpaket zur WM 2010

Ein Lehrerheft und 30 SchülerInnenhefte

Preis € 10,-- zzgl. Versand

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 
 

 

G. Wellmer: Südafrikas Wirtschaft in der globalen Krise.

Beitrag zur Jahrestagung der KOSA, Köln, 25. April 2009. 6 Seiten.

Inhalt:
bullet

Makro-ökonomische Eckdaten über Südafrikas Wirtschaft in jüngster Zeit

bullet

Einige Daten zur sozialen Lage

bullet

Hinweise auf die entwicklungspolitische Debatte in Südafrika

 

kostenloser Download (*.pdf)

 

 

 

 

 

KOSA, UN-Millenniumkampagne, Welthaus Bielefeld (Hrsg.): MDG-Toolkit

MDG-Toolkit
Eine Material- und Methodenbox für junge Erwachsene und MultiplikatorInnen. Informations- und Arbeitsmaterialien zu den Millennium-Entwicklungszielen. DVD. Einzelversand gegen Versandkostenpauschale: € 5,--.

 

mehr

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 

Gottfried Wellmer: Polarisierung durch Freihandel

Südafrikas Erfahrungen aus dem Freihandel mit der EU: Lehren für die AKP-Staaten. In: afrika süd 04 - 2007. 8 Seiten.

 

bullet

Kostenloser Download

 

 

 

Gottfried Wellmer / KOSA (Hrsg.): Polarisierung durch Freihandel - Eine Zwischenbilanz des Handelsabkommens der EU mit Südafrika. Bielefeld, Dezember 2006.

Die Studie analysiert die Entwicklung Südafrikas in verschiedenen Handels- und Wirtschaftsbereichen sowie Auswirkungen auf ausgewählte Nachbarländer und stellt Bezüge zu den gegenwärtigen EPA-Verhandlungen her.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Broschüre A4, 67 Seiten.

Preis € 5 (zzgl. Versand).

 

Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

a

Monika Scheffler / KOSA e.V. (Hrsg.): Was muss getan werden, um die Millenniums-Entwicklungsziele auch in den am wenigsten entwickelten Ländern der Welt zu verwirklichen? Zum Beispiel in Sambia. Bielefeld 2006.

Sambia, eines der ärmsten Länder der Welt, hat die Millenniumserklärung der Vereinten Nationen unterschrieben und sich verpflichtet, die Millenniums-Entwicklungsziele (MDGs) zu erreichen. 2003 begann in Sambia eine breite Debatte über die Erreichbarkeit der MDGs, zu der auch die Zivilgesellschaft beiträgt. Der „Fall Sambia“ kann aber auch exemplarisch für viele der am wenigsten entwickelten Länder Afrikas betrachtet werden. Die Frage ist: Warum können dort trotz Entwicklungszusammenarbeit, trotz Schuldenerleichterungen und trotz Handelsliberalisierungen viele der Millenniumsziele nicht erreicht werden?
 

Dieser Report gibt einen kurzen Überblick über die Entwicklung Sambias, fasst den derzeitigen Stand des MDG-Prozesses zusammen und stellt eine Kostenberechnung für eine vollständige Erreichung der Millenniumsziele in Sambia vor. Danach geht er auf die Wirkung der Entwicklungs-, Schulden- und Handelspolitik im Hinblick auf die MDGs ein. Schließlich werden Forderungen an die Deutsche Regierung formuliert.


Der Report ist nicht in gedruckter Form erhältlich, sondern als kostenloser pdf download: Die Millenniums-Entwicklungsziele in Sambia erreichen (pdf download, 2181kb)
 

 

   

 

 

Monika Scheffler/KOSA (Hrsg.): "Die Armut weltweit abschaffen -- wie die Millenniums-Entwicklungsziele überall erreicht werden können." Unterrichtsmaterialien für die Sek. II. Bielefeld, Dezember 2005.

Die Publikation thematisiert Zielsetzung, Erfolge und Misserfolge der von den UN beschlossenen Millenniumsziele und untersucht die Chancen, durach mehr Engagement im Süden wie im Norden das Ziel einer Halbierung der Armut vor allem im südlichen Afrika zu erreichen. Angeboten werden neben Sachinformationen 24 Arbeitsblätter als Kopiervorlagen sowie Vorschläge für das methodische Vorgehen im Unterricht.

Broschüre A4, 48 Seiten. Preis € 3,50 (plus Versand)


  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

Monika Scheffler / KOSA e.V. (Hrsg.): Du kannst was ändern! Komm schon! - Wie die Millenniumsziele überall in der Welt erreicht werden können. Ein Heft für Schülerinnen und Schüler. Bielefeld, Mai 2006

Das Schülerheft ergänzt die Unterrichtseinheit und ist direkt für die Hand der Schülerinnen und Schüler gedacht. Es vermittelt das Anliegen und die Wirkungen der Millenniumsziele in kurzen Texten, künstlerisch gestalteten Bildern, Musik-Texten und Aussagen von Pop-Idolen. Hinzu kommen Hinweise auf Möglichkeiten, sich für die Millenniumsziele zu engagieren. Broschüre A4, 20 Seiten.
 

Leider vergriffen. Kostenloser Download (10 MB) der Broschüre hier.

 

mehr...

 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

   

KASA, KOSA, NAD, tdh, weed (Hrsg.): Making EPAs work for the Poor. Economic Partnership Agreements (EPAs) and Political Alternatives. Berlin, Dezember 2005. 

Broschüre A4, 58 Seiten, in Englisch (vergriffen).
 

Inhaltsverzeichnis


Kostenloser Download der Broschüre.


 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 

Frank Kürschner-Pelkmann/ KOSA (Hrsg.): Noch haben wir Zeit, die Ziele zu erreichen". Verwirklichung der Milleniumsziele im Südlichen Afrika. Bielefeld, September 2005.

Im Südlichen Afrika gefährden Weltbank, IWF und WTO das Erreichen der Milleniumsziele bis 2015. Dies ist ein Ergebnis dieser KOSA-Studie. Die Studie stellt auf mehr als 50 Seiten dar, wie weit die einzelnen SADC-Mitgliedsländer die Ziele bereits verwirklicht haben. Vier auswertende Kapitel zur Entwicklungs-, Finanz- und Handelspolitik Deutschlands und der EU sowie zum Kohärenzproblem runden die Studie ab.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Broschüre A4, 84 Seiten. Preis € 4,50 (zzgl. Versand)
 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

KOSA (Hrsg.): New Strategies in the Pipeline? Kommerzialisierung des Wasserversorgung im Südlichen Afrika. Commercialization of Water Services in Southern Africa. Bielefeld, Juli 2005. 

Documentation of the International Conference/  Dokumentation der Internationalen Konferenz im Februar 2005 in Englisch und Deutsch.

 

Mit Beiträgen aus Südafrika, Tansania, Ghana und Europa.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Broschüre 84 Seiten,  Preis € 3,-- (zzgl. Versand)

 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 

Gottfried Wellmer / KOSA e.V. (Hrsg.): Tragen wirtschaftliche Partnerschaftsabkommen (EPAs) zur Beseitigung von Armut bei? Die Handelspolitik der Europäischen Union mit den AKP-Staaten am Beispiel der Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika (SADC). Bielefeld 2005.

Anhand der gegenwärtigen Verhandlungen der EU und der AKP-Länder über die zukünftigen Handelsbeziehungen untersucht die Studie die Auswirkungen der EPAs auf die regionalen Integrationsprozesse in der Region Südliches Afrika und skizziert Ansätze für entwicklungsfreundliche Handelsabkommen im Rahmen des "Special and Differential Treatment".

 

A4 Format, 50 Seiten.

 

Kostenloser Download der Broschüre.

Inhaltsverzeichnis
 

  leider vergriffen

 

KOSA / Welthaus Bielefeld (Hrsg.): Wasser - ein globales Gut? Bielefeld, September 2004.

Wasser für alle kann es nur geben, wenn mehr Menschen eine globale Perspektive einnehmen: Das ist das Fazit dieser vier Unterrichtseinheiten. Die Broschüre bietet Sachanalysen, didaktische Vorschläge und Kopiervorlagen für die Sekundarstufen I und II. In der ersten Einheit geht es um Wassermangel und -verschmutzung, in der zweiten um das Menschenrecht auf Wasser und öffentliche Güter. Die dritte Einheit thematisiert Privatisierungstendenzen und ihre Auswirkungen auf Entwicklungsländer. In der vierten Einheit wird das Konzept nachhaltiger Entwicklung im Wasserbereich erläutert.

Vier Unterrichtseinheiten für Sek. I/ II.

 

Broschüre 88 Seiten, leider vergriffen

 

Kostenloser Download der Broschüre.

 

Inhaltsverzeichnis

 

  leider vergriffen

 

Gottfried Wellmer / KOSA e.V. (Publisher): Vulamanzi! Municipal Service Partnerships and the Poor. Situation Report. Bielefeld 2004.

A4 Format, 86 Seiten.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Preis: € 3,50 zzgl. Versandkosten

 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

Gottfried Wellmer / KOSA e.V. (Hrsg.): Vulamanzi! Beteiligungen privater Unternehmen an öffentlichen Wasserwerken und die Rechte armer Verbraucher. Fallbeispiele aus Südafrika, Namibia und Deutschland. Bielefeld 2004

Studie A4 Format, 84 Seiten

 

Inhaltsverzeichnis

 

Preis: € 3,50  zzgl. Versandkosten.

 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 

Frank Kürschner-Pelkmann / KOSA e.V. (Hrsg.): Imagine ... sauberes Trinkwasser für alle? Die RWE AG am internationalen Wassermarkt. Bielefeld 2003.
 

72 Seiten, A4 Format.

3,50 EUR zzgl. Versandkosten.

 

Kostenloser Download der Studie in English als *.pdf

Kostenloser Download der Studie in Deutsch als *.pdf

 

Inhaltsverzeichnis

 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

KOSA e.V (Hrsg.): Das Gold der Zukunft? Nachhaltige Wassernutzung im Südlichen Afrika und in Deutschland. Bielefeld 2003

Dokumentation der KOSA Seminare vom Mai und Oktober 2002. Mit Beiträgen und Fallbeispielen auf deutsch und englisch aus Südafrika und Namibia.


70 Seiten, A4 Format.

 

€ 2,50 zzgl. Versandkosten.

 

Inhaltsverzeichnis

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

Gottfried Wellmer : Finanzierung der Apartheid durch deutsche Banken. Foreign loans to public sector institutions of South Africa 1950-1980. Frankfurt 2003.(epd Materialien I/2003)

70 Seiten.

Preis: € 9.-- zzgl. Versandkosten

Zusammenfassung als Download (*.pdf)

 

Inhaltsverzeichnis


  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

 

Gottfried Wellmer, Welthaus Bielefeld, KOSA (Hrsg.): SADC zwischen regionaler Integration und reziprokem Freihandel mit der Europäischen Union. Bielefeld 2000.

Studie über die zukünftigen Wirtschaftsbeziehungen zwischen der EU und den Staaten der Entwicklungsgemeinschaft im Südlichen Afrika (SADC).
Die Studie macht anhand der Region Südliches Afrika deutlich, welches Entwicklungspotential innerhalb der Region besteht, wie weit die Bemühungen um einen regionalen Integrationsprozess vorangeschritten sind und welche Hemmnisse bzw. Entwicklungschancen durch das Handels- und Entwicklungsabkommen zwischen der EU und Südafrika für das Land und die Region zu erwarten sind. Im Abschlusskapitel werden konkrete Forderungen und Ansatzpunkte für einen positiven Wandel skizziert.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Preis: € 6.-- zzgl. Versandkosten.

 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

Gottfried Wellmer, World House Bielefeld, COSA (Eds.): Southern African Development Community: Between Regional Integration and Reciprocal free Trade with the European Union.
Bielefeld 2000.

A study on Future Trade Relations between the EU and SADC States.

Price: € 6,-- (plus postage).
 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

AAB/KOSA (Hrsg.): Wie viel Wahrheit verträgt das Land? Die Arbeit der Wahrheits- und Versöhnungskommission. Bonn 1998.

Broschüre A5, 40 Seiten.

 

Preis € 2,50 zzgl. Versandkosten

 

Inhaltsverzeichnis
 

  Zur Bestellung bitte Anzahl eingeben

 

Name
Vorname 
Straße
PLZ
Ort
E-Mail